MOSER Geschichte

Historie
1934 Gründung der Bauunternehmung durch Sebastian Moser mit Firmensitz in Freiburg
1945 Neubeginn mit Instandsetzung und Neuaufbau zerstörter Häuser
1951 Erster schlüsselfertiger Auftrag: Wohnbebauung für das französische Militär, Freiburg
1952 Eintragung ins Handelsregister
1970 Hans Moser übernimmt den elterlichen Betrieb
1972 Gründung der SF BAU MOSER GmbH & Co. KG
1982 Konstitution eines Firmenbeirates
1986 Übernahme der Dick und Wunsch Bauunternehmung Gernsbach und Fortführung als Niederlassung der MOSER GmbH & Co. KG
1988 Volker Lüdke tritt in das Unternehmen ein
1990 Verlegung der Niederlassung Gernsbach nach Baden-Baden in ein eigenes Verwaltungsgebäude mit Bauhof
1991 Inbetriebnahme des neuen Bauhofes mit Fertigteilwerk in Freiburg
1992 Bezug des neuen Verwaltungsgebäudes in Merzhausen bei Freiburg
2001 Volker Lüdke wird Geschäftsführer
2002 Gründung MOSER Bauservice – Bauen im Bestand
2003 Erstellung des Rohbaus Neue Messe in Karlsruhe
2004 Schlüsselfertige Erstellung des Hotels Colosseo im Europa-Park in Rust
2007 Übernahme der Kapitalmehrheit durch Volker Lüdke
2008 Gründung der Niederlassung Stuttgart
2009 75 Jahre MOSER
2011 DGNB-Zertifizierung mit Auszeichnung Platin für ein Verwaltungsgebäude in Rheinfelden (Schlüsselfertigbau Projekt)
2012 LEED-Zertifizierung mit Auszeichnung Silber für eine Produktionshalle mit Verwaltungsgebäude im Gewerbepark Breisgau, Eschbach (Schlüsselfertigbau Projekt)
2013 Erstellung des Rohbaus der Universitätsbibliothek in Freiburg
2014 Einweihung des neuen Verwaltungsgebäudes mit Bauhof der Niederlassung Stuttgart in Leonberg
2015 Abschluss der bisher größten Projektentwicklung – Bürogebäude mit ca. 12.000 qm Bürofläche in Freiburg
2016 Fertigstellung des bisher größten Schlüsselfertigbau Projektes – Produktionsgebäude mit Verwaltung und Kantine in Weil am Rhein (LEED-Zertifiziert mit Auszeichnung Silber)